Deutschland geht Waldbaden

Deutschland geht Waldbaden

Deutschlandweit findet am 21. Juni 2022 die Aktion „Deutschland geht Waldbaden“ statt. Zahlreiche Anbieter von Waldbaden-Touren machen den längsten Tag des Jahres, nämlich die Sommersonnenwende, an den unterschiedlichsten Waldplätzen zu einem Tag des Waldbadens. Jeder für sich mit seiner Gruppe und doch mit einem gemeinsamen großen Ziel. Bei diesem Benefiz-Event verzichten sie auf ihre Einnahmen und spenden sie 100%ig an die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Dieses Jahr ist das Ziel: 15.000 Euro, um unsere Wälder für die nächste Generation mit 3.000 ausgewachsenen Bäumen zu bereichern. Über 70 Anbieter für Waldbaden machen bei dieser Aktion mit.

Als ich vor kurzem davon erfuhr, war sofort klar, dass ich das unterstütze.

So viele Waldflächen gehen auch bei uns verloren. Ich sehe und spüre die aktuellen Veränderungen im empfindlichen Ökosystem Wald, denn hier bin ich regelmäßig unterwegs. Ich möchte diesen Naturraum nicht nur nutzen, sondern auch etwas zurückgeben. Deshalb verzichte auch ich gern auf die Einnahmen und spende den gesamten Erlös, der für Baumpflanzungen verwendet wird.

Wer mit seinem Teilnehmerbeitrag von 35,00 € pro Person diese Aktion unterstützen möchte, ist zur  Waldbaden-Tour  am  Tag der Sommersonnenwende und dem längsten Tag des Jahres herzlich willkommen.

Ich nehme ab sofort die Anmeldungen per Mail an waldbaden.oberlausitz@t-online.de entgegen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt, die Reservierung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs. Ihr erhaltet umgehend eine Bestätigung zur Teilnahme. 

Start ist 16 Uhr am Parkplatz am Butterberg. 

deutschland geht waldbaden

Deutschland geht Waldbaden - nun auch am Butterberg in Bischofswerda

Deutschland geht Waldbaden

 

 

 

 

 

Waldbaden zur Sommersonnenwende

An diesem Tag steht die Sonne senkrecht über dem Wendekreis, es ist der längste Tag des Jahres. Bei uns beginnt kalendarisch der Sommer, der für Lebensfreude und eine schöne Zeit steht. Deshalb wird die Sommersonnenwende in vielen Regionen mit Bräuchen und Festen begangen.

Wir wollen etwas für unsere Gesundheit tun, von den vielen gesundheitsfördernden Wirkungen des Waldbadens, die wissenschaftlich erwiesen sind,  erfahren und Zeit gemeinsam verbringen. Während unserer 4stündigen Waldbaden-Tour genießen wir die Schönheiten der Natur. Der bewusste Aufenthalt im Wald bringt uns tiefe Entspannung und tut so gut. Durch verschiedene Atemübungen und Naturbildbeobachtungen erleben wir ganz praktisch den Erholungseffekt inmitten der Natur.

Wer möchte kann im Anschluss an die Tour diesen längsten Tag des Jahres mit mir gemeinsam ausklingen lassen und den Sonnenuntergang genießen.

 


 

 

 

Wer mehr über diese deutschlandweite Aktion wissen möchte kann sich auf dieser Website von Deutschland geht Waldbaden informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.