10.03. Kurs in Kamenz „Heimische Superfoods“

Nächster Ernährungskurs mit Speisenzubereitung
Thema: Heimische Superfoods – Pflanzenpower vor der Haustür

20170619_113607_resized

Um unseren Körper mit den sogenannten Superfoods zu versorgen, müssen wir nicht tief in den Geldbeutel greifen, um weitgereiste Lebensmittel zu kaufen. Direkt vor unserer Haustüre wachsen herrliche Superfoods, auch wenn unsere Pflanzen bisher kaum so genannt wurden. Denn die heimischen Superfoods haben mehr zu bieten, als wir auf den ersten Blick meinen.
Im Kurs erfahren die Teilnehmer/innen Wissenswertes rund um das Thema Superfoods: Was macht ein Lebensmittel zum Superfood? Welche heimischen Alternativen gibt es für Acai-Beere, Chia-Samen, Goji-Beere und Quinoa? Was macht die Kraft unserer heimischen Pflanzen aus? Wie können wir ideenreich damit kochen? Es werden verschiedene Gerichte mit heimischen Superfoods zubereitet und gemeinsam gegessen.
Kursort: Kamenz, KVHS Macherstraße 144a Lehrküche
Kosten: 25,00 € pro Person zuzüglich Kosten für Lebensmittel (max. 5 €)
Kursnr.: 20FK3511B
Anmeldung direkt bei der Kreisvolkshochschule

One thought on “10.03. Kurs in Kamenz „Heimische Superfoods“

  1. Wegen der aktuellen Corona-Situation mussten wir leider diesen Kurs absagen.
    Der nächste Termin ist für den 22.4. vorgesehen, allerdings müssen wir auch hier die behördlichen Anordnungen abwarten.
    Ich gehe eher davon aus, dass auch dieser noch nicht stattfinden darf.
    Die neuen Programme werden bereits vorbereitet, wir schieben einfach alles nur auf!
    Ich freue mich, wenn Ihr „nach Corona“ wieder dabei seid und hoffentlich

    NATÜRLICH GESUND
    Karin Grundmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.