Waldbaden im Frühling – auf der Suche nach Zeigerpflanzen

Waldbaden.Oberlausitz. Den wahren Frühlingsbeginn zeigt uns die Natur selbst durch das Wachsen und Blühen der Pflanzen. Unsere Vorfahren haben die Natur sehr genau beobachtet, um den richtigen Zeitpunkt für ihre Feldarbeiten zu finden. Aus jahrhundertealten Erfahrungen entstand der phänologische Kalender. Dieser kennt unabhängig vom kalendarischen Termin 3 Frühlinge, die sich ausschließlich am Entwicklungsstand der ihnen zugeordneten Zeigerpflanzen orientieren.

Gerade auch der Wald bietet beste Möglichkeiten, sie zu erkennen:

Der Vorfrühling beginnt mit der Blüte von Haselnuss und Schneeglöckchen, der Winter ist vorbei. Den Erstfrühling bestimmen dann die strahlend-gelben Forsythia-Blüten und das frische Blättergrün von Birke und Buche. Sobald Flieder und Rosskastanien blühen und das Laub von Eiche und Hainbuche treibt, ist Vollfrühling!

Beim Waldbaden erleben wir durch aufmerksame Naturbeobachtungen und spezielle Atemübungen eine ganz besondere Erholung und Entspannung. Wir erfahren, warum der direkte Kontakt mit der Natur für jeden Menschen so wichtig ist und dass Waldluft die Medizin zum Einatmen ist.

Gerade jetzt, in dieser wieder so aufregenden Zeit kann uns der Aufenthalt in der Natur innere Ruhe und Kraft geben.

Die nächste 3-4stündige Tour im Butterberg-Gebiet findet am Sonntag, 27.März 2022, 10 Uhr statt.

Wichtige Hinweise für Teilnehmer an einer Waldbaden-Tour, bitte denkt an:

  • bequeme, wettergerechte Kleidung im Zwiebelprinzip (bei Bedarf auch Shirt und Fleece-Jacke, wetterfeste Jacke, Mütze, Schal, Handschuhe, Wechselsocken)
  • trittsichere Schuhe oder Stiefel, eventuell Stulpen
  • praktische, ausreichend große Sitzunterlage, bei kalter Witterung eventuell eine kleine wärmende Decke (z.B.Vliesdecke)
  • je nach Wetterlage Euren persönlichen Regen-, Insekten- und Sonnenschutz
  • ein Getränk (je nach Witterung warm oder kalt) und Verpflegung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung per Mail an waldbaden.oberlausitz@t-online.de unbedingt erforderlich. Ich nehme umgehend Kontakt auf, um die Teilnahme zu bestätigen.

Der Kursbeitrag beträgt pro Person 35 Euro.

Bei Zahlung vorab per Überweisung erhaltet Ihr umgehend eine Reservierungsbestätigung und sichert Euch somit Euren Platz!

Für weitere Fragen und Infos erreicht Ihr mich unter 0174-9696720 oder per Mail.

Bis bald – im Wald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.