Erst Corona jetzt Forstarbeiten im Wald

Ausbildung absolviert … individuelles Konzept entwickelt … Touren geplant und vorbereitet … dann kam Corona … endlich Lockerung und Waldbaden möglich … tja, und nun sind die Forstarbeiter fleißig!!!

Bei uns im Klosterwald war der Harvester gerade jetzt tagelang im Einsatz und hat sein Werk getan, zahlreiche Bäume sind gefällt – und die Rückefahrzeuge transportieren das Holz. Die Wege sind zerfahren, überall liegen Baumstämme und Äste herum.

Der Wald ist eben auch Nutz- und Wirtschaftswald – und so ist es im Moment überaus schwierig ERHOLUNG und NATURVERBUNDENHEIT bei entspannenden Waldbaden-Touren zu vermitteln.

Deshalb können die für heute geplanten Touren leider nicht stattfinden. Ich besprechen mich mit Allen, die sich bereits angemeldet haben, wie es weiter geht. Ich versuche eine Lösung für kleine Schnuppertouren in einem noch enger begrenzten Waldstück zu finden.

Alternativ könnt Ihr einfach das Angebot in Kamenz nutzen.

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Bautzen findet am 13.6. eine Waldbaden-Tour im Kamenzer Forst statt.

Hier könnt Ihr Euch dazu anmelden.

Waldbaden in Kamenz – VHS-Angebot

Falls eine Buchung nicht möglich ist oder Ihr einen anderen Termin bevorzugt, schickt eine Mail an waldbaden.oberlausitz@t-online.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.